Ameland-info, die Natur
Ameland

Natur auf Ameland

Selbstverständlich möchten Sie auch gerne Ameland besuchen wegen die wunderschöne Natur und die Ruhe. Das besondere der Natur auf Ameland ist das es auf eine kleine Oberfläche so viele unterschiedlichen Landschaften gibt wie Dünen, Wälder, Seen, Strand, Watt usw.

Auf Ameland brüten mehr als 50 Vögelarten. Die Chance besteht das Sie während eine Wanderung oder Fahrradtour ein Reh sehen. Insgesamt leben auf dem Wattinsel etwa 100 Rehen. Das ist einzigartig auf Ameland weil auf die andere Wattinsel gibt’s überhaupt keine Rehen.

Auf dem Insel gibt’s 500 verschiedene Pflanzenarten. Es gibt auf Ameland sogar vierzehn seltsame Pflanzenarten welche Sie irgendwo anders nicht so schnell sehen. Die Waldoberfläche von Ameland ist 210 Hektar groß. Es gibt auf Ameland genügend Fahrrad- und Wanderwege die beeindruckende Natur von Ameland zu erfahren.

Ferienwohnung Ameland Villa WiekeSea Lodge 9 Booking.com

Gästebewertung: 8.6 

Dieses luxuriöses Ferienhaus in den Dünen von Ameland ist nagelneu. Wegen die große Fenster haben Sie eine fabelhafte Aussicht nach draußen. Es gibt 2 Schlafzimmer mit eigenem Badezimmer. Was eine herrliche Stelle hier Ihren Urlaub zu verbringen!
Mehr info & buchen

’t Oerd

’t Oerd ist ein wunderschönes Dünengebiet auf Ameland und finden Sie an die Ostseite der Insel. Das Gebiet umfaßt 1100 Hektar und besteht aus hohen Dünen aber es gibt auch Dünentäler.

Die “Oerblinkert” ist die höchste Düne am Insel (24 Meter) und finden Sie auch in diesem wunderschönen Naturschutzgebiet. Es ist ein tüchtiges Klettern aber einmal oben genießen Sie einer wunderschönen Aussicht. Am Gipfel dieser Düne finden Sie eine Informationstafel.

Ins besondere lieben Vögel dieses Gebiet. Es gibt viele unterschiedliche Vögelarten wie z.B. die Silbermöwe, der Brachvogel, der Steinschmätzer, die Sturmmöwe, der Säbelschnäbler, die Flußseeschwalbe usw. Die Silbermöwe kommt hier am meisten vor mit mehr als 3000 Paar. Also werden sich hier die Vogelfreunde wohl fühlen. Vergessen Sie nicht ein Fernglas mitzunehmen!

Möchten Sie gerne wandern? Laufen Sie dann die wunderschöne Wanderroute von 4 Kilometern in ’t Oerd. Die Route wird mit orangen kleinen Pfählen angegeben. Sogar während die Brutsaison ist diese Wanderroute geöffnet. Sie wandern dann entlang alle Höhepunkte von ’t Oerd.

’t Oerd ist ein abwechslungsreiches Gebiet und es lohnt sich ’t Oerd zu besuchen. Sie dürfen ’t Oerd das ganze Jahr besuchen. In diesem Naturschutzgebiet gibt’s nichts zum Essen oder zum Trinken und da gibt es nur eine Schutzstelle. Hunde sind willkommen aber müßen angeleint sein.

Wadden

Naturzentrum Ameland

Es lohnt sich sehr dieses Naturmuseum zu besuchen. Das Museum hat unter anderem ein Seeaquarium mit Fischen aus der Nordsee. Höhepunkt ist das Anschauen die Innenseite einem Wal und Sie finden auch ein Skelett einem angespülten Pottfisch.

Sie lernen in diesem schönen Museum alles über die Flora und Fauna von Ameland. Und vergessen Sie auch nicht das 360 Grad Kino zu besuchen.

Für jung und alt wird dies einen tollen Tag auf Ameland sein! Das Museum ist in 2009 umgezogen und befindet sich jetzt an Strandweg 38 in Nes.

Ameland State Booking.com

appartement Ameland State
Gästebewertung: 8.3  

Zusammen für eine Woche oder ein Wochenende nach Ameland? Dann sind die Ameland State Apartments ideal. Die Apartments bieten Meerblick und sind voll möbliert. Die Lage am Strand ist wunderbar, es gibt nichts als Natur, Ruhe und Raum um Sie herum. Ideal zum Entspannen oder um frische Luft zu schnappen! Mehr info & buchen